Leckere Bandnudeln mit Paprika Putengeschnetzeltes in Rahmsauce

Rezept: Putengeschnetzeltes mit Paprika-Rahmsauce und Bandnudeln

3.7 from 3 votes
Course: HauptspeiseCuisine: DeutschDifficulty: leicht
Portionen

4

Zubereitungszeit

15

Min.
Kochzeit

15

Min.
Kalorien / Portion

ca. 680

kcal

Ich liebe Paprika-Geschnetzeltes mit Putenfleisch in einer leckeren Sahne-Rahmsauce. Es ist einfach und schnell zuzubereiten – maximal 15 Minuten Vorbereitungszeit, wenn überhaupt plus die schnelle Kochzeit. Das Rezept ist u.a. auch sehr vielfältig und kann beliebig erweitert oder verändert werden. Man kann zum Beispiel auch andere Fleischsorten anstelle von Putenfleisch benutzen, wie Hähnchen, Schweinefleisch oder Rindfleisch. Es schmeckt trotzdem immer gut.

Zutaten

  • 400 g

    Bandnudeln

  • 500 g

    Putenschnitzel – in Stückchen geschnitten

  • 2

    rote Paprika – gewürfelt

  • 1

    Zwiebel – gewürfelt

  • 400 ml

    Gemüsebrühe

  • 200 g

    Sahne (30 % Fett)

  • 2 EL

    Mehl in kalten Wasser aufgelöst

  • 1 EL

    Öl

  • 1

    TL Paprikapulver

  • 1

    EL Tomatenmark

  • Salz, Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  • Die Bandnudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen. Währenddessen das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln goldbraun braten.

  • Die gewürfelten Paprika und das Paprikapulver sowie das Fleisch in die Pfanne dazugeben. Alles weiterhin für etwa 3 bis 5 Minuten braten.

  • Das Tomatenmark in die Pfanne unterrühren und die Gemüsebrühe hinzufügen. Anschließend direkt die Sahne dazugeben und alles aufkochen lassen.

  • Nach etwa 3 Minuten das Mehl hinzufügen und die Pfanne weitere 3 Minuten köcheln lassen. Nun sollte die Soße etwas eindicken.

  • Zum Schluss alles noch mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken und mit den fertigen Bandnudeln servieren.

TIPP

  • Letztens habe ich die Sahne mit Kokosmilch ersetzt und es schmeckte ebenfalls sehr, sehr lecker. Probier es gerne einmal aus.

    Did you make this recipe?

    Tag @rezeptliebe on Instagram and hashtag it with #rezeptliebe

    Like this recipe?

    Follow @rezeptliebe on Pinterest

    Per E-Mail teilen

    Werbelinks

    Werbelinks

    Newsletter

    Abonniere meinen Newsletter um auf den Laufenden zu bleiben!